Am Deutschen Zentrum für Fetalchirurgie & minimal-invasive Therapie setzen wir unsere jahrelange Erfahrung dafür ein, Ungeborenen mit schweren Organfehlbildungen oder Kreislaufstörungen das Leben zu retten oder das Ausmaß ihrer Erkrankungen zu mindern.
Im Zentrum unserer Arbeit stehen die betroffenen Familien und ihre Kinder – „unsere” Kinder. Viele von ihnen dürfen wir auch nach der Geburt begleiten und an ihrer Entwicklung teilhaben. Das Engagement ihrer Eltern ermöglicht es uns, dem DZFT-Team, mehr als nur eine Momentaufnahme ihres Lebens zu sehen. Als Dank dafür und um andere Betroffene – über medizinische Aspekte – hinaus an den Erfahrungen der Eltern teilhaben zu lassen, bieten wir Familien, deren Kinder am DZFT behandelt wurden, nun auf unseren neuen Seiten die Möglichkeit, ihre Geschichte zu erzählen.
Wir sind jedoch noch im Umbau und nicht alle Berichte verfügbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis, wir ergänzen regelmäßig.
Sie starten: mit dem Pin.
Bild 1